Kleiner Eisbär - Lars, hilf mir fliegen/Rentiere
Lars, hilf mir fliegen! Lars, der kleine Eisbär, träumt davon, fliegen zu können, als ein Papageientaucher neben seiner Eisscholle ins Wasser plumpst. Der kleine Vogel heißt Yuri und hat sich am Flügel verletzt. Weit weg von zu Hause braucht er Lars’ Hilfe. Zusammen entdecken sie einen riesigen Ballon und heben ab zu einem ungeplanten, sehr aufregenden Abenteuer.Lars rettet die Rentiere Ein kleines Rentier hat seine Herde verloren. Zum Glück triff t es auf Lars, den kleinen Eisbären. Gemeinsam mit dem Moschusochsen Oskar finden sie die Herde wieder. Doch ein Zaun versperrt den Rentieren den Weg zu ihren Winterweiden. Zunächst sind alle ratlos, aber dann hat Lars eine Idee…

Laufzeit ca. 19 min. Ab 4 Jahren. Inklusive Booklet.

14,90 €
inkl. 19% USt.
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
  • Frage zum Artikel

Beschreibung

Tonies machen Hören anfassbar. Die Toniebox ist ein gut gepolsterter Würfel mit integriertem Lautsprecher und kinderleicht zu bedienen. Die magnetischen Figuren werden einfach auf die Box gestellt und schon kann es losgehen. Jede Figur erzählt ihre eigene Geschichte und ist dabei Datenträger und Spielzeug in einem. Mit den Kreativ-Tonies kann man sogar seine eigenen individuellen Geschichten hochladen und abspielen. Mit der dazugehörigen App können die Großeltern und Freunde ihre vorgelesenen Geschichten, Schlaflieder oder Grüße überall auf der Welt mit den Tonies verknüpfen.

Kabellos und ganz einfach über WLAN zu nutzen. Die Internetverbindung wird jedoch nur zum Installieren der Figuren benötigt, anschließend können die Tonies überall auch ohne Internet genutzt werden.
Perfekt für Kinder ab drei Jahren. Durch Drücken der Ohren und Antippen der Seiten regelt man die Lautstärke und spult vor oder zurück, ganz ohne Knöpfe und Regler. Die Box ist mit einem weichen, wasserabweisenden Stoff umhüllt und bietet sogar einen Kopfhöreranschluss. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden ist sie auch toll geeignet für Ausflüge und lange Reisen.

Die Hörspielgeschichten von Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg und Janosch werden seit Generationen gehört. Damals auf Kassette und CD, heute mit der Toniebox. Die Idee zu den Tonies kam den beiden Gründern Patric Faßbender und Marcus Stahl wegen eines defekten CD-Spielers. Eine neue, innovative Idee für Hörspiele musste her. Im Wort Hörspiel steckt Spiel - so erfanden die beiden ein digitales Audiosystem, das nicht nur toll aussieht, sondern das Hören im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel macht.

Frage zum Artikel

Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Loading ...